Donnerstag, 13. Februar 2014

Austria goes to Olympia - Mütze 04 zweitausend14

MJa, ich bin patriotisch
Aber wenn die Mützen unsrer Athleten in Sochi so toll ausschauen
kann man ja fast gar nicht anders, als sie nach zu machen
 
 
ein schönes Bündchen in den österreichischen Landesfarben
 
 
 
und einen schönen türkis-blauen Oberteil
 
 
Ich habe lange nach dem Original Muster gesucht.
Sämtliche Fotos studiert
Eine Freundin hat mir sogar vor Ort eine Mütze aus der Nähe fotographiert
(danke an Carina)
 
Aber leider bin ich dennoch nicht wirklich hinter das richtige Muster gekommen
Mal abgesehen davon fängt  bei den originalen Mützen schon das Muster in der letzten roten Reihe an
Das ist aber nicht wirklich meines muss ich sagen
 
 
 
 
Nix desto trotz
Mir gefällt die Mütze!
 
Wolle: Lang Yarns Omega +
Verbrauch: je 1 Knäul rot und weiß, und 2 Knäul Türkis
Wobei von rot und weiß natürlich was übrig geblieben ist
 
Muster:
1. Reihe: 1 M re, 1 M li
2. Reihe: alle M links stricken
3. Reihe 1 M re, 1 M abheben (wie zum links stricken)
4. Reihe: 1 M li, 1 M abheben (wie zum links stricken)
 
5. Reihe: 1 M li, 1 M re
6. Reihe: alle M links stricken
7. Reihe: 1 M abheben, 1 M re
8. Reihe: 1 M abheben, 1 M li
 
wieder bei Reihe 1 beginnen
Abnahmen hab ich nach belieben gemacht, in der linken Reihe
 
 


Kommentare:

  1. Die schaut aber schon sehr dem Original ähnlich. Mir gefällts!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke
      Bin auch schon öfter drauf angeredet worden. Weil im Original gibt's die noch nicht zu kaufen

      Löschen
  2. Schade.Hätte die Mütze so gerne gestrickt.Aber bei mir schaut das Muster komplett anders aus.Irgend was mach ich falsch.Ich kapiert einfach nicht

    AntwortenLöschen
  3. Das Muster selbst entwickelt sich erst nach einigen Reihen. Also 2 Mustersätze brauchst du schon
    Woran liegt es denn liebe Gitti?

    AntwortenLöschen
  4. Muss man bei der 7 und 8 Reihe auch wie zum Links stricken abheben? Und irgendwie wird das bei mir nicht versetzt.Jetz stricke und häkle ich soviel,aber da steig ich nicht durch

    AntwortenLöschen
  5. Ja die Maschen werden auch wie zum links stricken abgehoben

    AntwortenLöschen
  6. Hallo!
    Deine Olympiamütze find ich genial, das Muster kann ich mir noch nicht recht vorstellen. Muss ich ausprobieren!
    Hab mir die Farbkarte von Omega angeschaut, welches türkis hast du da genommen? LG Michi

    AntwortenLöschen
  7. Meine Schwägerin hat sich die Mütze von mir gewünscht aber das Muster entwickelt sich bei mir wenn dann auf der verkehrten Seite. Kann es sein, dass es eine ungerade maschenanzahl dafür braucht? Liebe Grüsse und Danke und guten Rutsch!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte immer eine gerade Maschenanzahl bei meinen Olympia Hauben. Daran kanns nicht liegen

      hab aber erst vor kurzem gehört das Netzpatent dem originalem Muster sehr ähnlich ist. Vielleicht einmal das probieren wenn meine Version nicht klappt?

      lg Martina

      Löschen